Aktiv für Sie im
Land Brandenburg

Ravindra Gujjula: Es geht um Brandenburg

Beitragsarchiv

  • Herzlich willkommen auf meiner Internetseite

    Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Person und meinen Aktivitäten.Meine Freunde haben Informationen über mich und mein Handeln in Worten und Bildern gesammelt und dies auf meiner Internetseite für Sie breitgestellt.Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich mit mir in Kontakt zu setzen. Teilen Sie mir Ihre Meinung mit und treten Sie mit mir…

  • Jahreshauptversammlung der FFW Altlandsberg

    199 Einsätze, eine gute Entwicklung der Mitgliederzahlen und eine phantastische Jugend- und Kinderförderung waren die Hautthemen des Abends. Als Stadtverordnetenvorsteher durfte ich im Namen der Abgeordneten meinen Dank an alle Feuerwehrfrauen und – männer sagen und der Tradition entsprechend, überreichte ich auch in diesem Jahr eine Spende von 250,00€ an die Jugendfeuerwehr. Bewegende Bilder und…

  • Der Neujahrsempfang der SPD MOL

    Der Neujahrsempfang der SPD MOL fand im Kreiskulturhaus in Seelow statt. 170 angemeldete Gäste aus Politik/Bildung/Kultur hatten einen hochkarätigen Kulturgenuss neben den Grußworten von Simona, Sina, Marie und mir.

  • Neujahrsempfang der SPD MOL der S5-Region in Hoppegarten

    In der fantastischen Atmosphäre des sanierten Kaiserbahnhofes trafen sich namhafte Persönlichkeiten aus dem politischen und sozialen Bereich. Marie Glißmann, unsere Kandidatin für die Europawahl, stellte sich vor. Vielen Dank an die Organisatoren für den tollen Abend miteinander.

  • „Ist es euer Wille Neulewin, kille kille!“ hieß es am Freitagabend.

    Zum diesjährigen Karneval in Neulewin war ich mit unserer Bundestagsabgeordneten Simona Koß als Gast. Es war ein toller Abend mit einer Mega-Party. Besonders beeindruckten mich die tänzerischen Leistungen und die Disziplin der Kleinkinder, welche dafür auch langanhaltenden Applaus bekamen. Damit dies in Zukunft so weiterläuft unterstützten wir den Karnevalsverein mit einer kleinen Summe. Im nächsten…

  • NIE WIEDER IST JETZT

    Auf einen gemeinsamen Aufruf von SPD, Linke und CDU folgten mehr als 300 Altlandsberger am Sonntag vor das Rathaus. Gesprochen haben Ralf Weber (CDU), Michael Gläser (Linke), Ravindra Gujjula (SPD), Hans Gottschling und die Bundestagsabgeordnete Simona Koss. Alle Redner und Teilnehmer waren sich einig und manifestierten: Nein zu Hass und Ausgrenzung und Ja zur Demokratie.…

  • Reaktivierung Wriezener Bahn,

    am 28.08.19 tagten die Bürgermeister von Wriezen, Bad Freienwalde, Werneuchen und Ahrensfelde sowie die Amtsdirektoren von Falkenberg-Höhe und Barnim-Oderbruch. Sie unterzeichneten eine Willenserklärung zum Thema Reaktivierung der Wriezener Bahn. Nur so kann man die Bedürfnisse der Pendler und der steigenden Einwohnerzahlen (heute reden wir von ca. 40.000 Menschen) absichern. Als Kreistagsabgeordneter werde ich das Projekt…

  • Eintrag in das goldene Buch der Stadt Altlandsberg,

    in Begleitung des Bürgermeisters Herrn Jaeschke und mir trug sich unser Außenminister Heiko Maas in das goldene Buch der Stadt ein. Im Nachhinein wissen wir, dass viele Jugendliche ihre zu recht vorbereiteten Fragen bei der Diskussionsrunde vergangenen Dienstag nicht stellen konnten, weil die vorgesehenen 90 Minuten wie im Fluge vergangen sind. Ich lud ihn zu…

  • Hoftheater Bad Freienwalde

    Letzte Chance, heute, am 25.08.2019, ist „Höchste Zeit“ zum letzten Mal im Hoftheater in Bad Freienwalde zu erleben. Ich war zum 2. Mal dort und mit einem kleinen Betrag habe ich das Theater mit unterstützt. Ich bin sehr gespannt, was in diesem Theater unter der Regie von Matthias Raupach im nächsten Jahr noch aufgeführt wird.…

  • Heiko Maas in Altlandsberg

    Unser Außenminister Heiko Maas war in Altlandsberg zu Gast zu einem meiner Café-Gespräche, diesmal in der Schloßkirche. Hier spielte die Brandenburger Jugend (vom Einstein- und Heinitzgymnasium, vom OSZ Strausberg und der Stadtschule Altlandsberg) die erste Geige. Ihre Fragen waren von Fachwissen und Politikinteresse gekennzeichnet und sehr direkt gestellt. Dabei waren auch unbequeme Fragen, die der…